JIDDISCHE WEIHNACHT

ACHTUNG, neue Regelungen:
Nach Stand vom 19. November 2021 kann die Veranstaltung JIDDISCHE WEIHNACHT
am 7. Dezember 2021 um 20 Uhr im Münchner Prinzregententheater
unter 2G+Regelung, mit Abständen und einer Auslastung von maximal 25% stattfinden. Bis diese Zahl erreicht ist, können noch Restkarten reserviert werden. Das Prinzregententheater verfügt über eine Frischluftanlage, die die gesamte Raumluft innerhalb von 12 Minuten komplett austauscht.
Vergünstigte Karten können per Mail an
jw-tickets@gmx.de bestellt werden.

Weitere (vorläufige) Termine:

19. Dezember 2021, 16 Uhr     Kloster Seeon      

Gibt es bei den Juden einen Weihnachtsbaum? Feiern die überhaupt die “Heilige Nacht”? Und werden bei denen auch Kerzen angezündet? Wer meint, es gäbe zwischen dem jüdischen Chanukka-Fest und Weihnachten keinerlei Zusammenhänge, der kann sich bei dem Programm ‘Jiddische Weihnacht‘ von und mit Nirit vom Gegenteil überzeugen. Eingerahmt in die teils fiktiven Erinnerungen ihres Großvaters Julius erzählt Nirit mit ihrem ORCHESTER SHLOMO GEISTREICH und dem Erzähler Helmut Becker (am 19.12. mit Martin Umbach) von der Verflechtung des jüdischen Chanukka-Festes mit Weihnachten.

Nirit Sommerfeld, deutsch-israelische Sängerin und Schauspielerin, verwebt literarische Texte von und über Juden zur Weihnachtszeit mit eigenen Texten zur Geschichte ihres Großvaters Julius, einem hoch dekorierten Offizier des Kaisers, der es gerade noch rechtzeitig schaffte, seinen Sohn nach Palästina zu bringen, und spannt damit den Bogen vom Ersten Weltkrieg bis ins heutige Israel. Zusammen mit ihrem ORCHESTER SHLOMO GEISTREICH baut sie musikalisch-literarische Brücken zwischen Chanukka- und Weihnachtsfest, zwischen Juden und Deutschen — ausdrucksstark, berührend, emotional.

Texte von Ota Pavel, Anne Frank, Hanno Loewy u.a., Lieder aus dem Shtetl und das eine oder andere traditionelle Weihnachtslied im Klezmersound schließen so manche Geschichtslücke, sind erhellend und versprechen ein außergewöhnliches Vorweihnachtsereignis. 

Besetzung:
Nirit Sommerfeld » Gesang, Moderation, Erzählerin
Helmut Becker / Martin Umbach » Erzähler
ORCHESTER SHLOMO GEISTREICH:
Andi Arnold » Klarinette, Sopransaxophon
Jan Eschke/Robert Probst » Klavier
Pit Holzapfel » Posaune, Gitarre
Christian Schantz/Georg Karger » Kontrabass
Günther Basmann » Schlagzeug

 
Radio-Ankündigung (2 min.):
 
Downloads für Veranstalter:
          Foto-Collage (druckfähig)
          Foto-Collage (web)
          Plakat (druckfähig)
          Plakat (web)
 
Beitrag in der BR-Sendung puzzle von 2010

Kultur, Politik und gutes Leben