Live! Konzert!! Wir spielen wieder!!!


Mein ORCHESTER SHLOMO GEISTREICH und ich sind überglücklich, dass wir am kommenden Freitag in Luxembourg im Centre Culturel Altrimenti LIVE und vor anwesendem, atmendem, spür- und hörbarem Publikum unser Konzert Nicht ganz kosher! spielen dürfen. Wenn Du nicht gerade zufällig in Luxembourg bist, kannst Du trotzdem dabei sein, indem Du diesen LINK auf YouTube anklickst. Das Konzert beginnt am Freitag, den 30. April um 20 Uhr und dauert mit Pause etwa zwei Stunden. 

_______________________________________________________________________

Am Sonntag, den 2. Mai gibt es um 19 Uhr einen Live-Podcast auf dem YouTube-Kanal 99 ZU EINS. Nadim, einer der Betreiber des Kanals, wird meiner Tochter Lili und mir zum Thema „Jüdische Diversität in Deutschland“ allerlei Fragen stellen. Nadim und Daniel beschreiben ihren Kanal so: 

Es steht 99 ZU EINS, eine winzige Minderheit dominiert mit ihren Interessen und ihrer Politik die überwältigende Mehrheit der Weltbevölkerung. (…)

Unser Ziel ist es mit klaren Informationen, zugänglich aufbereitet, Menschen abzuholen und ihnen ihre Position im System und natürlich auch ihre Möglichkeiten der Mitgestaltung bewusst zu machen. Keine trockene Theorie und akademische Debattenkultur, sondern lockerer, humorvoller Umgang miteinander. (…)
Zu sehen und hören auch auf Facebook und Instagram.

_______________________________________________________________________

Und hier noch ein Video, das ich im Rahmen der Kunstaktion THIS IS GERMANY kürzlich aufgenommen habe. Einige Künstlerinnen und Künstler aus Berlin haben sich Gedanken gemacht, was das „wir“ in Deutschland bedeutet, was „uns“ trennt oder eint, was uns als Cultural Community ausmacht und wie man viele unterschiedliche Stimmen zu bestimmten aktuellen Themen hörbar machen kann — jenseits von Theatern, Hörsälen, Museen oder Seminarräumen. Dazu haben sie ganz verschiedene Menschen gebeten, etwas in wenigen Minuten zu einzelnen Begriffen zu sagen und sich selbst dabei zu filmen.

Ich wurde gefragt, was mir zum Thema „Menschen mit Nazihintergrund“ einfällt; gar nicht so einfach, all die Assoziationen und Gedanken dazu in fünf Minuten zu formulieren. Aber ich hab’s gemacht, wie Du oben sehen kannst. Auf diesem Link Tree kannst Du Dir aussuchen, über welche Plattform Du Dir noch andere so entstandene Videos ansehen möchtest (ich persönlich finde YouTube am übersichtlichsten). Es gibt viele spannende Beiträge auch zu anderen Begriffen wie „Cancel Culture“ oder „Biodeutsch“. 

Ich muss gestehen, dass ich mich selbst noch daran gewöhnen muss, zu einem komplexen Thema in kürzester Zeit irgend etwas vor laufender Kamera zu sagen. Ohne Rückfragen, ohne Dialog, ohne lebendigen Austausch und der entsprechenden Möglichkeit, die eigenen Gedanken zu reflektieren und gegebenenfalls zu korrigieren. Aber wir müssen uns ja ohnehin gerade an so manches gewöhnen, das mehr als gewöhnungsbedürftig ist. Darum bin ich gerne bereit, mich auf Experimente wie dieses einzulassen — und nehme in Kauf, dass da auch einiges schiefgehen kann. Daher bin ich offen für Kritik und Anregungen. 

Ich freue mich auf ein Wiedersehen… ganz besonders in Luxembourg!

Herzlichst,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.