Neue Toscana-Ideen

Liebe Toscana-Freundinnen und Freunde!

Es ist Mitte März – vor gut drei Monaten wurde die Toscana-Traum-Idee geboren; seither gab es zwei Toscana-Salons, einige Treffen in einem engeren Kreis und zahllose Gespräche über die Idee, einen gemeinsamen Platz in der Toscana zu kreieren und mit Leben zu füllen. Heute will ich Euch über den aktuellen Stand der Dinge informieren.

  1. Es gibt nach wie vor das schöne Grundstück mit dem total renovierungsbedürftigen Bauernhaus. Hier muss sehr, sehr viel investiert werden an Zeit, Geld, Wissen, Energie…. und garantiert lauern viele Überraschungen auf dem Weg, was uns momentan ein bisschen zurückhaltend macht, was diese Option angeht.
  2. Im Zuge dieser Überlegungen kamen wieder neue Gedanken zum Tragen: Wie wäre es, wenn wir ein Grundstück mit oder ohne Haus auf mindestens 10 Jahre pachten würden und uns mit einfachen, aber schönen Mitteln und viel Kreativität Wohneinheiten bauen bzw. hinstellen, die womöglich sogar mobil sind? Das würde die Kosten erheblich mindern und uns viel Freiraum in Planung und Organisation geben.
  3. Eine weitere Möglichkeit ist, mit einem existierenden Projekt, das z.B. von den Besitzern nicht weiter geführt werden kann, in irgend einer Weise zu kooperieren.

Um solche Möglichkeiten zu finden, haben wir schon einige Schritte unternommen. Wir haben angefangen, uns bei Freunden in der Toscana umzuhören und haben einen Flyer entworfen, den ich hier als PDF anhänge mit der ausdrücklichen Bitte um Weiterleitung. Wir drücken darin unsere Überzeugung aus, dass es zu jedem Topf den richtigen Deckel gibt – man muss einander eben nur finden! Von daher wäre es wirklich wunderbar, wenn Ihr Euch alle mal Gedanken macht, wen Ihr vielleicht kennt, der jemanden kennt usw… und diesen Flyer aktiv an Menschen verteilt, die dazu vielleicht eine Idee haben könnten. Damit kannst Du uns und unserer Suche große Dienste erweisen und uns tatkräftig unterstützen! Den Flyer gibt es bei Bedarf natürlich auch in Papierform – eine Mail mit Adresse an mich genügt.

Um uns ganz konkret auf die Suche zu machen, fahren wir über Ostern wieder in die Gegend und strecken unsere Fühler aus. Am Ostermontag haben wir bereits sechs (6!!!) Besichtigungstermine, die unsere wunderbaren Freunde in der Toscana schon für uns vereinbart haben. An dieser Stelle schon ein ganz großes Dankeschön, Viola!

Ihr seht, die Idee ist lebendig, wir bleiben dran und nähern uns mit kleinen, aber sicheren Schritten der Umsetzung. Um alles noch konkreter werden zu lassen, suchen wir jetzt einen Platz für diesen Herbst, wo wir schon mal einen Probelauf mit “Freundes-Themen-Wochen” anbieten möchten, voraussichtlich von Mitte Oktober bis Mitte November. Im Angebot wäre Zennis, singen, kochen und natülich die Olivenernte. Nach Ostern kommt dann das konkrete Angebot. Wer Interesse hat, kann sich natürlich jetzt schon vormerken lassen und auch gerne eigene Ideen und Wünsche einbringen 😉

Ich wünsche Euch allen erholsame Feiertage und einen schönen Frühlingsanfang!

Herzliche Grüße,
NL_Signatur2013

 

Hier geht’s zum Flyer: Deckel-Topf_PROOF

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.